Datenschutzerklärung

Datenschutzerklärung

bioLytical Laboratories Inc. („uns“, „wir“ oder „unser“) betreibt die https://www.insti.com und http://biolytical.com Websites (der „Dienst“).

Diese Seite informiert Sie über unsere Richtlinien bezüglich der Erfassung, Verwendung und Offenlegung personenbezogener Daten bei der Nutzung unseres Service und der Auswahlmöglichkeiten, die Sie mit diesen Daten verknüpft haben.

Wir verwenden Ihre Daten, um den Service bereitzustellen und zu verbessern. Durch die Nutzung des Dienstes stimmen Sie der Erfassung und Verwendung von Informationen gemäß dieser Richtlinie zu. Sofern in dieser Datenschutzrichtlinie nichts anderes festgelegt ist, haben die in dieser Datenschutzrichtlinie verwendeten Begriffe die gleiche Bedeutung wie in unseren Allgemeinen Geschäftsbedingungen https://www.insti.com/terms-conditions/

Erhebung und Nutzung von

Wir sammeln verschiedene Arten von Informationen für verschiedene Zwecke, um unseren Service für Sie bereitzustellen und zu verbessern.

Arten von gesammelten Daten

Während der Nutzung unseres Dienstes können wir Sie bitten, uns bestimmte personenbezogene Daten zur Verfügung zu stellen, die verwendet werden können, um Sie zu kontaktieren oder zu identifizieren („personenbezogene Daten“). Sie können die Menge und Art der personenbezogenen Daten jederzeit einschränken bioLytical über Sie erhält, indem es sich dafür entscheidet, keine personenbezogenen Daten zu vervollständigen. Dies könnte jedoch den Ihnen bereitgestellten Service einschränken. Persönlich identifizierbare Informationen können beinhalten, sind aber nicht beschränkt auf:

  • E-Mail-Addresse;
  • Vorname und Nachname;
  • Unternehmen;
  • Telefonnummer;
  • Adresse, Staat, Provinz, Postleitzahl, Stadt;
  • Geschlecht
  • Alter
  • Einkommen
  • Familienstand
  • Ethnischer Hintergrund
  • E-Mail-Mitteilungen gesendet an bioLytical;
  • Ihre Antworten auf Umfragen, an denen Sie teilnehmen möchten; und
  • Cookies und Nutzungsdaten

Wir können auch Informationen darüber sammeln, wie auf den Dienst zugegriffen wird und wie er verwendet wird („Nutzungsdaten“). Diese Nutzungsdaten können Informationen enthalten wie:

  • Browsing- und Geräteinformationen, einschließlich Browsertyp und Betriebssystem, eindeutige Gerätekennung, Hardwaremodell, Betriebssystem, Netzwerkinformationen, Uhrzeit und Datum des Besuchs und die vor und nach dem Navigieren auf dieser Website besuchten Seiten;
  • Aktivitätsdaten von Aktionen, die Sie auf unserer Website ausführen, z. B. das Ausfüllen eines Formulars; und
  • Social-Media-Tracking-Pixel, die es Social-Media-Plattformen ermöglichen, mit dieser Website zu interagieren und Feedback zu Ihren Aktionen zu geben

Wir verwenden Cookies und ähnliche Tracking-Technologien, um die Aktivitäten auf unseren Diensten zu verfolgen und Ihr Online-Erlebnis zu verbessern. Unsere Website verwendet Cookies. Indem Sie weiterhin auf unserer Website surfen, stimmen Sie unserer Datenschutzrichtlinie zu. Cookies sind Dateien mit kleinen Datenmengen, die eine anonyme eindeutige Kennung enthalten können. Cookies werden von einer Website an Ihren Browser gesendet und auf Ihrem Gerät gespeichert. Tracking-Technologien, die ebenfalls verwendet werden, sind Beacons, Tags und Skripte, um Informationen zu sammeln und zu verfolgen und unseren Service zu verbessern und zu analysieren.

Sie können Ihren Browser anweisen, alle Cookies abzulehnen oder anzuzeigen, wenn ein Cookie gesendet wird. Wenn Sie jedoch keine Cookies akzeptieren, können Sie möglicherweise einige Teile unserer Dienste nicht nutzen.

Verwendung Ihrer Daten

bioLytical Laboratories Inc. verwendet die gesammelten Daten für verschiedene Zwecke:

  • Bereitstellung und Wartung des Service
  • Um Sie über Änderungen an unserem Service zu informieren
  • Damit Sie an interaktiven Funktionen unseres Service teilnehmen können, wenn Sie dies wünschen
  • Um Kundenbetreuung und Unterstützung zu bieten
  • Um Analysen oder wertvolle Informationen bereitzustellen, damit wir den Service verbessern können
  • Um die Nutzung des Service zu überwachen
  • Technische Probleme erkennen, verhindern und beheben

Übertragung von Daten

Ihre Daten, einschließlich personenbezogener Daten, können an Computer übertragen und dort aufbewahrt werden, die sich außerhalb Ihres Staates, Ihrer Provinz, Ihres Landes oder anderer staatlicher Gerichtsbarkeit befinden, in denen die Datenschutzgesetze von denen Ihrer Gerichtsbarkeit abweichen können.

Wenn Sie sich außerhalb Kanadas befinden und uns Informationen zur Verfügung stellen möchten, beachten Sie bitte, dass wir die Daten, einschließlich personenbezogener Daten, nach Kanada übermitteln und dort verarbeiten.

Ihre Zustimmung zu dieser Datenschutzrichtlinie, gefolgt von Ihrer Übermittlung dieser Informationen, bedeutet Ihre Zustimmung zu dieser Übertragung.

bioLytical Laboratories Inc. wird alle vernünftigerweise notwendigen Schritte unternehmen, um sicherzustellen, dass Ihre Daten sicher und in Übereinstimmung mit dieser Datenschutzrichtlinie behandelt werden, und es findet keine Übertragung Ihrer personenbezogenen Daten an eine Organisation oder ein Land statt, es sei denn, es gibt angemessene Kontrollen, einschließlich der Sicherheit Ihrer Daten und anderer persönlicher Informationen.

Wir werden unsere Kundenlisten nicht an Dritte verkaufen, vermieten oder verleasen. Gelegentlich haben wir möglicherweise vertrauenswürdige Drittanbieter, die auf Teile unserer Daten zugreifen, um statistische Erkenntnisse zu gewinnen oder Mitteilungen zu senden. Diese Partner sind verpflichtet, Ihre Informationen vertraulich zu behandeln und dürfen Ihre Informationen nur für vereinbarte Aufgaben verwenden.

Offenlegung von Daten

Rechtliche Anforderungen

bioLytical Laboratories Inc. kann Ihre personenbezogenen Daten in gutem Glauben offenlegen, dass eine solche Maßnahme erforderlich ist, um:

  • Um einer gesetzlichen Verpflichtung nachzukommen
  • Zum Schutz und zur Verteidigung der Rechte oder des Eigentums von bioLytical Labore Inc.
  • Um mögliche Fehlverhalten in Verbindung mit dem Service zu verhindern oder zu untersuchen
  • Um die persönliche Sicherheit der Benutzer des Dienstes oder der Öffentlichkeit zu schützen
  • Zum Schutz vor gesetzlicher Haftung

Sicherheit Ihrer Daten

Die Sicherheit Ihrer Daten ist uns wichtig, aber keine Übertragungsmethode über das Internet oder elektronische Speichermethode ist zu 100 % sicher. Obwohl wir uns bemühen, wirtschaftlich akzeptable Mittel zum Schutz Ihrer personenbezogenen Daten einzusetzen, können wir deren absolute Sicherheit nicht garantieren.

Änderungen an dieser Datenschutzerklärung

bioLytical behält sich das Recht vor, diese Datenschutzrichtlinie zu aktualisieren, um gesetzliche und regulatorische Änderungen, Kundenfeedback und Geschäftspraktiken widerzuspiegeln. Wir werden Sie über alle Änderungen informieren, indem wir die neue Datenschutzrichtlinie auf dieser Seite veröffentlichen.

Wir werden Sie vor Inkrafttreten der Änderung per E-Mail und / oder einer auffälligen Mitteilung über unseren Service informieren und das "Datum des Inkrafttretens" oben in dieser Datenschutzerklärung aktualisieren.

Es wird empfohlen, diese Datenschutzrichtlinie regelmäßig auf Änderungen zu überprüfen. Änderungen an dieser Datenschutzerklärung werden wirksam, wenn sie auf dieser Seite veröffentlicht werden.

Kontaktinformationen

Wenn Sie Fragen zu dieser Datenschutzrichtlinie haben, kontaktieren Sie uns bitte:

Letzter Stand: Januar 3, 2020